Ein ganz großer Coup gelang dem Flugsport-Club Neumünster zu seinem diesjährigen Flugplatzfest am 5./6.September. Die als weltweit schönstes Verkehrsflugzeug aus der Propeller Ära geltende Lockheed Super Constellation L-1049 der schweizerischen Super Constellation Flyers Association wird am Samstag, den 5.September, gegen 13:30 einen sogenannten Überflug, im Flieger-Jargon Fly-over, über dem Flugplatz Neumünster durchführen. Dabei kann die elegante Maschine in geringer Flughöhe im schnellen Vorbeiflug bewundert und fotografiert werden.
Das Flugzeug startet anläßlich einer Festveranstaltung von Airbus in Hamburg-Finkenwerder zu einem Rundflug über Neumünster zur Elbe und elbeaufwärts zurück nach Finkenwerder.
Der mächtige viermotorige Oldtimer wurde einst weltweit eingesetzt, Lufthansa bekam 1955 die erste von 8 Maschinen für ihre nach dem Krieg erstmalig wieder bedienbaren Nord-und Südatlantik Langstrecken. Eine Maschine des weiterentwickelten Nachfolgemusters Lockheed Super Star L-1649 wird gegenwärtig in USA von Lufthansa Technikern im Auftrag der auch auf dem Flugplatzfest vertretenen Lufthansa Berlin-Stiftung restauriert.
Die Super Constellation ist normalerweise nur auf den großen Airshows zu sehen, ihr „fliegender“ Auftritt beim Neumünsteraner Flugplatzfest ist absolut einmalig und für Neumünster schlicht sensationell.

Comments are closed

Wetter
30. September 2020, 05:55
Bewölkt
NO
Bewölkt
10°C
2 kts
Gefühlte Temperatur: 11°C
Aktueller Luftdruck: 1020 mb
Luftfeuchtigkeit: 100%
Wind: 2 kts NO
Böen: 2 kts
Sonnenaufgang: 07:25
Sonnenuntergang: 19:05
Mehr...