Im Grunde genommen war es heute ein schöner Tag – für die Fliegerei kann ich eine neue Erfahrung verbuchen, die mir ein Tag danach doch ein ganz klein wenig in den Knochen lag. Platzrunden bei leichtem Seitenwind von circa 4 Knoten. 5 Stück mit Joachim, der anschliessend meinte, ich solle die nächsten 5 mal lieber alleine machen. Die erste Landung war so schlecht nicht; mir fehlt allerdings das Feingefühl „gegen“ den Seitenwind. Leider hat sich genau das auch im zweiten Anflug bemerkbar gemacht, so dass ich kurzerhand nach leichten Schwenks recht und links die Drehzahl wieder voll reingenommen habe und durchgestartet bin. Auch der dritte Anflug war bei weitem nicht der Beste; der linke Fuss stand geradezu auf dem Seitenruder, so dass mit Kontakt des Bugrades die Maschine auch nach links wollte – klar. In Windeseile hatte ich das Dilemma im Griff, aber für den Tag hat’s mir dann doch gereicht. Freitag ist dann wieder ein neuer Tag und ich hoffe, wieder Seitenwind zu haben, damit ich das endlich bis zum Schluss lerne.

#

Comments are closed

Wetter
11. Juli 2020, 08:48
Heiter
NNO
Heiter
14°C
2 kts
Gefühlte Temperatur: 18°C
Aktueller Luftdruck: 1020 mb
Luftfeuchtigkeit: 71%
Wind: 2 kts NNO
Böen: 0 kts
Sonnenaufgang: 05:29
Sonnenuntergang: 21:33
Mehr...