Der Wetterfrosch „Kachelmann“ vermeldet für heute gutes Wetter, allerdings habe ich das schon einige Male gelesen und bin bisher immer etwas enttäuscht gewesen, wenn’s mal wieder nicht losging.

Heute liegt die Sache anders und bevor sich daran irgendwas ändert, habe ich ausnahmsweise ziemlich früh Feierabend gemacht, um auf den Platz zu fahren.  Nach gut 3 Wochen werden nun die Maschinen wieder entstaubt und mit Sprit befüllt. Die richtige Sitzposition kenne ich auch noch und den PreFlightCheck bekomme ich auch hin; also alles gut. Abflugbereit stehe ich also auf der 21 und schiebe das Gas voll rein. Bei circa 50 Knoten will die Maschine irgendwie abheben, kommt aber nicht so richtig in Fahrt. Wir steigen nur sehr schwach – die Luft trägt heute nicht so richtig gut. Ich merke das unter anderem auch bei den Landungen, wobei mich in der Phase mehr die Luvwinde zu interessieren haben, denn die wirbeln mich auch etwas hin und her. Die ganze Situation wird vom leichten Crosswind von 8 Knoten abgerundet. Es ist genau das richtige Wetter für mich und es macht nach so langer Zeit wieder richtig Spass. Die Sicht ist übrigens super. EDXR liegt ja direkt am Kanal, nur wenige Meilen südlich von Rendburg. Bei dem heutigen Wetter kann man Büsum, Hennstedt und Kiel ganz gut ausmachen – schaut mal auf die Karte, wie weit das entfern ist – ich jedenfalls bin begeister 😉

#

Comments are closed

Wetter
11. Juli 2020, 09:16
Heiter
NNO
Heiter
14°C
2 kts
Gefühlte Temperatur: 18°C
Aktueller Luftdruck: 1020 mb
Luftfeuchtigkeit: 71%
Wind: 2 kts NNO
Böen: 4 kts
Sonnenaufgang: 05:29
Sonnenuntergang: 21:33
Mehr...