Das Wetter ist super und ich freue mich wieder auf das Fliegen. Die PA28 wird von mir akribisch gecheckt und anschliessend sitzen mein FL und ich in der Maschine und sind abflugbereit. Auch heute fliegen wir „nur“ Platzrunden – ist letztlich auch das Wichtigste am Fliegen. Wer Starten und Landen kann, kann auch fliegen. Ich habe mich zu Hause vor dem Flug nochmals mit dem Handbuch auseinandergesetzt und es zeigt sich jetzt im Cockpit, dass das eine wirklich gute Idee war. Immer wieder lerne ich, sich gut vorzubereiten und auch im Cockpit alles so früh wie möglich zu erledigen, damit der Kopf wirklich frei ist für die Dinge, die danach kommen bzw. unerwartet kommen könnten.

Insgesamt klappt es, wie ich finde, sehr gut. Ich bin mit mir sehr zufrieden und das Timing und Management in der Maschine ist schon wesentlich besser geworden. Einzig sind noch die Landungen: Gegen-, Quer- und Endanflug sind super und ich weiss mir zu helfen, wenns dann doch ein wenig zu hoch / niedrig ist. Letztlich mache ich es mit der Katana ja auch bereits alles. Nur die endgültigen Landungen mit der PA28 sind für mich noch nicht ganz zufriedenstellend. Manches Mal bin ich doch ein wenig überrascht, dass wir schon am Boden sind 😉

Noch ein wenig Übung und dann bin ich Solofit.

#

Comments are closed

Wetter
26. September 2020, 00:35
Stark bewölkt
SW
Stark bewölkt
10°C
6 kts
Gefühlte Temperatur: 7°C
Aktueller Luftdruck: 1000 mb
Luftfeuchtigkeit: 61%
Wind: 6 kts SW
Böen: 12 kts
Sonnenaufgang: 07:18
Sonnenuntergang: 19:14
Mehr...