Mit 78 Jahren ist die Tante Ju 52 das älteste Passagierflugzeug der Welt. Viele kennen die Maschine aus der Luft oder haben die alte Dame auf einem Flugplatz bereits sehen können. Der Sound der 3 Neunzylinder-Sternmotoren ist unüberhörbar und auch die Optik trotz der „Falten“ ein Augenschmaus.

Der engagierte Förderverein „Freunde der Lufthansa Ju 52 e.V.“ unterstützt die Wartung und Instandhaltung der Ju 52 und ist jedes Jahr Gast auf unserem Familien- und Flugplatzfest in Neumünster. Dem Förderverein und insbesondere Peter Struck ist es zu verdanken, dass der Flugsport-Club Neumünster e.V. einen einmaligen Einblick in die Wartung der Ju 52 erhalten konnte.

Eigner und Halter der alten Dame ist die Deutsche Lufthansa Berlin-Stiftung, dessen Vorsitzender Bernhard Conrad ebenfalls vor Ort war. Er und seine Kollegen versorgten uns mit vielen detaillierten Informationen.

Der FSCN bedankt sich an dieser Stelle bei den Koordinatoren und den tollen Nachmittag.

[picasaView album=’Ju 52 Besichtigung‘]

Kategorien: Fluginfos