Ein gemeinsamer Ausflug war schon immer mal geplant und so hatten wir uns vor einigen Wochen dazu entschlossen, mal nach Peenemünde zu fliegen. Dort gibt es ein Historisch-Technisches Museum, dass wir uns anschauen wollten.

Als Termin wurde Karfreitag ausgewählt und obgleich wirklich alle Tage zuvor das Wetter nicht wirklich gut gewesen ist, haben wir am Karfreitag absolutes Glück gehabt und konnten tatsächlich los. Getroffen haben wir uns bereits um 9 Uhr local, um entsprechend alles vorzubereiten. Maschinen (vier) aus den Hallen holen, tanken und vor allem das Briefing. Dazu gehörte natürlich die entsprechende Routenauswahl – es sollte direkt von Neumünster aus nach Peenemünde EDCP gehen und das Einholen der Wetterdaten. Ausserdem besprachen wir den Abflug, die Kommunikationsfrequenz während des Fluges und den Anflug auf den Platz der Sonneninsel.

Eine Stunde und zwanzig Minuten haben wir für die knappen 140NM benötigt. Dort angekommen haben wir uns Fahrräder gemietet und sind ins Museum geradelt.

Alles im allen ein sehr sehr schöner Ausflug mit ordentlich vielen Eindrücken. Für mich zudem eine optimale Vorbereitung in Sachen VFR Navigation!

 

#

Comments are closed

Wetter
24. September 2020, 17:08
Bewölkt
SSW
Bewölkt
20°C
12 kts
Gefühlte Temperatur: 18°C
Aktueller Luftdruck: 1010 mb
Luftfeuchtigkeit: 37%
Wind: 12 kts SSW
Böen: 27 kts
Sonnenaufgang: 07:15
Sonnenuntergang: 19:18
Mehr...