Unser 13. Flugplatzfest lockte über 20.000 Besucher nach Neumünster auf unseren Flugplatz. Ein schönes Gefühl, am Ende der mehrmonatigen Planung die vielen zufriedenen Gesichter zu sehen und vor allem ein unfallfreies Fest absolviert zu haben.

In Stoßzeiten kündigte unsere Moderator Lenny im Minutentakt schicke Oldtimer-Flugzeuge, schnittige Maschinen, schnurrende Gyrocopter, vom Himmel fallende Fallschirmspringer oder die mit ihrem sonorem 1000-PS-Stern-Motor alles übertönende Antonov 2 an. Der größte Doppeldecker der Welt, gesteuert vom Piloten Johann Root, war einer der Hingucker auf dem Fest, das von uns, dem Flugsport-Club Neumünster e.V., organisiert wurde.

Alles im allen ein sehr schönes Wochenende insbesondere auch, weil das Wetter in diesem Jahr mal so richtig gut mitgespielt hat.

[gallery_bank type=“images“ format=“masonry“ title=“true“ desc=“false“ responsive=“true“ display=“all“ sort_by=“random“ animation_effect=“bounce“ album_title=“true“ album_id=“11″]