Nachdem an beiden Wochenenden der Flug gen Schweden nicht losging, war zumindest meine Motivation nicht wirklich sehr hoch, heute in die Luft zu gehen. Die Wolken waren tief und grau, es sollte regnen und überhaupt 😉

Tatsächlich sind wir dennoch aufgestiegen – nur lokal, ohne Ziel, mal schauen wie es wirklich ist.

In Kiel hat es dann lokal einige Schauer gegeben, die wir bequem umfliegen konnten – die Fotos zeigen es ziemlich genau. Da das schlechte Wetter von der Nordsee aus kommen sollte, sind wir genau in die Richtung geflogen; jetzt mit dem Ziel Heide-Büsum. Der Frequenz von Heide-Büsum haben wir eine ganze Weile belauscht und wunderten uns schon ein wenig über die Aktivitäten am Platz. Das NOTAM machte auf Fallschirmspringer aufmerksam, mehr aber auch nicht. Der Platz jedoch schien mehr Traffic zu haben, als manch anderer grösserer Platz.

Im Landeanflug – wir waren Position 2 in der Kette – sind wir quasi direkt in den Flugtag reingelandet. Übrigens bei bestem Wetter mit Sonnenschein und blauen Himmel. Sachen gibt’s.

[gallery_bank type=“images“ format=“thumbnail“ title=“true“ desc=“false“ responsive=“true“ display=“all“ sort_by=“pic_name“ animation_effect=“bounce“ album_title=“true“ album_id=“10″]

#

Comments are closed

Wetter
26. September 2020, 00:49
Stark bewölkt
SW
Stark bewölkt
10°C
6 kts
Gefühlte Temperatur: 7°C
Aktueller Luftdruck: 1000 mb
Luftfeuchtigkeit: 61%
Wind: 6 kts SW
Böen: 12 kts
Sonnenaufgang: 07:18
Sonnenuntergang: 19:14
Mehr...