Leider ist die CVFR Flugstunde heute ausgefallen, so dass ich das sonnige Wochenende für einen Rundflug quer durch den südlichen Teil Schleswig Holsteins genutzt habe. Zum Einsatz kommt wieder die Katana DV20. Das Fliegen ist heute derart stabil, als dass man quasi freihändig und ohne jegliche Turbulenzen durch die Gegend fliegen kann. Kleine Kaffeepause in EDXR und dann im weiteren Verlauf den Nord-Ostsee-Kanal in Richtung Elbe folgend. Später ging es dann unteranderem über den Kreis Steinburg und seine Stör. Dies ist ein kleiner Fluss, der bei bestimmten Wetterlagen (viel Regen und Sturm), Teile von Kellinghusen unter Wasser setzt. Einige Aufnahmen habe ich direkt von Kellinghusen und Wrist gemacht, die hier zu sehen sind.

Hochwasser KellinghusenKellinghusen, oben rechts ist der Rensinger See zu sehen, bis auf die „kleine“ Stör das einzige Gewässen dort. Noch vor einer Woche muss wesentlich schlimmer ausgesehen haben.

Hochwasser Kellinghusenirgendwo mit Blick in Richtung Münsterdorf

Hochwasser KellinghusenKellinghusen, hier das volle Ausmass noch immer sehr deutlich zu sehen. Gewöhnlich ist die Gegend rund um den Hafen stark überspült.

Hochwasser Kellinghusen
Hochwasser KellinghusenWirst und sein Bahnhof mit direkter Verbindung in Richtung Kiel und Hamburg.


Kategorien: Fluginfos