Der Flugsport-Club Neumünster e.V. veranstaltet jedes Jahr Fliegertouren, an denen die Mitglieder aktiv oder auch passiv teilnehmen können. Sinn und Zweck liegt neben dem Spass am gemeinsamen Hobby unter anderem auch darin, sich gegenseitig auszutauschen und damit Erfahrungen zu teilen. Selbst „Mitflieger“ lernen auf diese Weise einiges über Verfahrensregeln bei einem Auslandsausflug, vertiefen das eigene Wissen über die Navigation oder sind einfach Teil der fliegerischen Gemeinschaft.

Die heutige Tour wurde von Matthias A. als Tagestour ausgearbeitet und als Ziel stand die dänische „Südseeinsel“ Femø im Fokus. Es ist schon etwas herausfordernd, den Landeplatz auf der Insel auf den entsprechenden Karten zu finden – GoogleMaps ist hier tatsächlich sehr hilfreich. Durch das Trip Kit von Matthias wurde sehr schnell deutlich, dass der Anflug und vor allem auch die Landung auf der Insel eine gute Vorbereitung bedurfte – da die Graspiste ab circa Halbbahn ziemlich hügelig wird.

DK-KleinDK-KleinDK-KleinDK-KleinDK-Klein

Vorbereitend für den Trip haben wir uns zeitig im Tower getroffen, um die Flugzeiten und Flugrouten abzugleichen, Weight & Balance gemeinsam durchzuführen und einen Flugplan zu erstellen.

 

Der Flug dorthin hat keine Stunde gedauert und führte uns über Fehmarn und Lolland direkt ans Ziel. Der Ausblick auf das Meer, die vielen Boote und die Küstenregionen waren einfach fantastisch. Femø selber war schnell gefunden und die „Flugzeugträgerlandung“ geradezu perfekt. Dort angekommen genossen wir in einem netten Gasthof kühle Getränke und man hat uns anschliessend sogar mit dem Auto zum Hafen gefahren. Was für ein netter Service.

Der Abflug wurde wieder gemeinsam geplant und abfliegende Maschinen beobachtet – wie schon geschrieben, es waren auf der Graspiste mindestens 3 Hügel (Achterbahn) zu bewältigen. Das Abheben selber durfte aber erst nach dem zweiten Hügel erfolgen.

Unser Weiterflug ging nun über Langeland nach AErø – ebenfalls ein netter kleiner Flugplatz, auf dem auch einige deutsche Maschinen samt Zelt ihre Fliegerfreizeit verbrachten.

Spätnachmittag sind wir wieder in Neumünster eingetrudelt und blicken auf einen ereignisreichen Tag zurück.

Comments are closed

Wetter
7. Juni 2020, 03:55
Regenschauer
S
Regenschauer
13°C
0 kts
Gefühlte Temperatur: 14°C
Aktueller Luftdruck: 1010 mb
Luftfeuchtigkeit: 91%
Wind: 0 kts S
Böen: 2 kts
Sonnenaufgang: 05:17
Sonnenuntergang: 21:32
Mehr...