Dieses Wochenende soll es nun also nach Schweden gehen. Tage zuvor stand die Planung und Recherche an, studieren der Lufträume und Kontaktaufnahme mit den Flugplätzen zwecks Übernachtungsmöglichkeiten und Checken auf Vorhandensein von AVGas.

Wetter

 

Das heutige Wetter sieht in Deutschland so schlecht nicht aus, dennoch sieht man, dass wir um 14 Uhr UTC weg sein müssen. Im Norden – also unsere Zielorte – ist die Wetterlage deutlich besser und das wird auch so bleiben.

Planung sieht also wie folgt aus:

Tag1 (Freitag)
Von Neumünster nach Höganäs in Schweden mit einer kleinen Zwischenlandung in Dänemark.

Tag2 (Samstag)
Höganäs verlassen wir in Richtung Osten und wollen wir via Ronneby auf die Insel Öland. Dort werden wir einen kleinen Stop einlegen, um von hier direkt mit Zwischenlandung nach Göteborg Save zu fliegen.

Tag3 (Sonntag)
Am Sonntag geht’s dann direkt nach Dänemark via Aalborg und Randers zurück nach Flensburg und Neumünster.

Doch leider kam es etwas anders – da uns auf dem Tankflug eine Unregelmäßigkeit des Generators aufgefallen war. Da so etwas eine schlechte Basis für einen Flug ist, sind wir kurzerhand nach Itzehoe zur Werft geflogen. Nachdem viel probiert wurde, um den Flug doch noch möglich zu machen, kam die schlussendliche Entscheidung: der Flug wird nicht stattfinden ;-(

Aufgeschoben ist ja bekanntlicherweise nicht aufgehoben.

Comments are closed

Wetter
11. Juli 2020, 08:55
Heiter
NNO
Heiter
14°C
2 kts
Gefühlte Temperatur: 18°C
Aktueller Luftdruck: 1020 mb
Luftfeuchtigkeit: 71%
Wind: 2 kts NNO
Böen: 0 kts
Sonnenaufgang: 05:29
Sonnenuntergang: 21:33
Mehr...