2 Kommentare

Ulli · 29. August 2015 um 10:18

Hallo lieber OM Thomas,

auch ich bin (ziemlich frischer) Pilot (wenn auch nur Dreiachs-UL) und Funkamateur. Nun habe ich in der Ausbildung gelernt, dass eigentlich neben dem Flugfunkgerät ohne ausdrückliche Genehmigung kein weiteres Funkgerät im Flugzeug betrieben werden darf. Dementsprechend dürfte man theoretisch nicht mal ein Handy mitnehmen. 😉
Aber wie ist das nun mit einem Amateurfunkgerät? Kannst Du mir da ein wenig Aufschluss geben?

73 de DG1PI, Ulli

    wp_admin · 1. September 2015 um 16:44

    Moin Ulli,

    meiner Meinung nach erteilt der verantwortliche Pilot die Genehmigung. Ich kenne derzeit keine Regulierung, die mir das verbietet.

    Viele Grüße
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* akzeptiert

*