Insgesamt waren wir heute rund 2,5 Stunden in der Luft. Die Farbwechsel könnten nicht schöner sein. Blauer Himmel, Wolken, türkisfarbendes Wasser in der Kieler Bucht und die vielen gelben Rapsfelder.

In Neumünster gestartet haben wir direkten Kurs auf Kiel und die Kieler Bucht genommen. Bremen Information hat uns kurz mitgeteilt, dass alle uns betreffenden Beschränkungsgebiete nicht aktiv sind, so dass wir richtig schön entlang der Küste fliegen konnten. Auch die Kontrollzone Hohn war nicht aktiv; so dass wir 6 Transalls von eben besichtigen konnten.

In St.Peter Ording angekommen gab es lecker Krabben, um dann direkt gen Hamburg weiterzufliegen. Auch hier war Hamburg Tower sehr hilfsbereit, so dass wir bequem aus dem Westen südlich der Elbe in die Kontrollzone einfliegen konnten. Ein paar wenige Impressionen sind in der Gallery zu besichtigen 😉

[gallery_bank type=“images“ format=“thumbnail“ title=“true“ desc=“false“ responsive=“true“ display=“all“ sort_by=“random“ animation_effect=““ album_title=“true“ album_id=“2″]

Kategorien: Fluginfos